SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

U16 | 3:1-Heimsieg gegen Weißkirchen

Spannung pur in der R.S.F. Arena in Münichholz! Am vorletzten Spieltag der OÖ-Nachwuchsliga kam es zum direkten Duell um die Tabellenführung. Der SK Vorwärts Steyr empfing die Alterskollegen von Union Weißkirchen und siegte vor 150 Zuschauern mit 3:1.

Die Gäste gehen in Minute 34 durch Raphael Lockinger per Freistoß mit 0:1 in Führung, nur wenige Augenblicke danach kann Lukas Knaller zum 1:1 ausgleichen (38.). Mit diesem Stand wurden auch die Seiten gewechselt.

Vorwärts kann die spielerische Überlegenheit im zweiten Spielabschnitt auch in Tore ummünzen - Fabian Olariu (54.) und Mateja Radosavljevic (77.) treffen für die Rot-Weißen und feiern somit den so wichtigen Sieg gegen den direkten Konkurrenten.

In der Tabelle führt Vorwärts nun mit drei Punkten Vorsprung und dem weit besseren Torverhältnis (+23 Tore) vor Union Weißkirchen. Am letzten Spieltag gastiert unsere U16 bei der Spielgemeinschaft Marchtrenk/Buchkirchen (Sonntag, 3. November - 11:30 Uhr). 


SK Vorwärts Steyr U16 - Union Weißkirchen U16 3:1 (1:1)

Vorwärts (4-3-3): Mayrhofer; Lovrinovic, Peric, Telbiz, T. Sahan; M. Radosavljevic, F. Olariu, Demir; Knaller, Karahodzic, Rezo. Ersatzspieler: Ataseven, Bendra, Bukovica, Wimmer, Tischler. Trainer: Alexander Kühberger.

Torfolge: 0:1 (34./Freistoß) Lockinger, 1:1 (38.) Knaller (Rezo), 2:1 (54.) F. Olariu (Demir), 3:1 (77.) M. Radosavljevic (Knaller).

Samstag, 26. Oktober 2019; R.S.F. Arena, 150 Zuschauer
SR Heinz Scheichl; Herbert Spicker



Datum: 26.10.2019 | Bereich: Vorwärts Nachwuchs | Von:  mb

Tabelle

1
SV Ried
20
39
2
SK Austria Klagenfurt
15
36
3
SV Lafnitz
6
27
4
SK Vorwärts Steyr
7
26
5
SC Austria Lustenau
2
26
6
FC Wacker Innsbruck
-4
24
7
FC Juniors OÖ
-1
22
8
SKU Amstetten
-2
22
9
FC Liefering
-1
21
10
FC Dornbirn 1913
-3
21
11
FAC Wien
-6
20
12
FC Blau-Weiß Linz
-7
19
13
Young Violets Austria Wien
-1
18
14
GAK Grazer Athletiksport Klub
-5
18
15
SV Horn
-4
17
16
KSV 1919
-16
15