SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Transfers | Vorwärts verstärkt die Offensive

Der SK Vorwärts Steyr nimmt die Neuzugänge sechs und sieben unter Vertrag. Offensiv-Allrounder Attila Varga (22) kommt vom Lask, außerdem unterschreibt der slowenische Stürmer Denis Curic (27) bei den Rot-Weißen. Youngster Husein Balic (18) hat zudem bis Juni 2016 verlängert.

"Damit ist unsere Transferprogramm praktisch abgeschlossen", sagt Sportmanager Gerald Perzy. "Mit diesen beiden Zugängen sind wir auch in der Offensive gut aufgestellt und können sehr flexibel agieren." Den sieben Zugängen stehen bisher sieben Abgänge (zur Übersicht) gegenüber. Ergänzt wird der Kader mit Spielern aus der 1b-Mannschaft. So bekommt etwa Eigenbauspieler Mehmetemin Güngör - der Mittelfeldspieler wurde Torschützenkönig in der 2. Klasse Ost - die Chance mit der Kampfmannschaft unter Coach Helmut Kraft zu trainieren.

Attila Varga:
Der 22-jährige Österreicher ist in der Offenisve überall einsetzbar. Er ist technisch stark und kann sowohl zentral, als auch am Flügel spielen. Für den Lask hat der gebürtige Amstettner in der letzten Saison in acht Spielen zwei Tore erzielt.
Spielerprofil auf transfermarkt.at

Denis Curic:
Der schnelle Torjäger ist in der Regionalliga Mitte kein Unbekannter, hat er doch in dieser Liga in 53 Spielen schon 23 Treffer erzielt. Drei davon übrigens im Frühjahr 2012 beim 7:1-Kantersieg des Villacher SV gegen Vorwärts. Steyr ist für Curic seine zehnte Station als Spieler, unter anderem hat der Slowene auch schon in Island gekickt, zuletzt war er beim USV Mettersdorf in der steierischen Oberliga (= Landesliga) engagiert und erzielte in zwölf Spielen fünf Tore.
Spielerprofil auf transfermarkt.at
 



Datum: 30.06.2014 | Bereich: News Vorwärts KM | Von:  Robert Hofer

Tabelle

1
WSG Wattens
22
34
2
FC Blau-Weiß Linz
17
31
3
SV Ried
10
28
4
KSV 1919
0
24
5
SC Austria Lustenau
10
23
6
SC Wiener Neustadt
0
23
7
SV Lafnitz
2
22
8
FAC Wien
-3
20
9
FC Liefering
-1
19
10
FC Wacker Innsbruck II
-1
18
11
Young Violets Austria Wien
-11
18
12
FC Juniors OÖ
-7
17
13
SK Austria Klagenfurt
-3
15
14
SK Vorwärts Steyr
-18
14
15
SKU Amstetten
-5
13
16
SV Horn
-12
10