SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Trainer-Entscheidung fällt am Donnerstag

In zwei Wochen, am 22. Juni, ist beim SK Vorwärts Steyr Trainingsstart für die Regionalliga-Saison 2015/16. Bis dahin sollen die sportlichen Planungen weitestgehend abgeschlossen sein. Die wohl wichtigste Personalie in diesem Sommer beim Vizemeister ist die Neubesetzung der Trainerposition. Gesucht wird ein Coach, der junge Spieler weiterentwickeln kann und zudem die Rolle des Sportlichen Leiters übernimmt.

Oliver Grünwald - er ist künftig Bindeglied zwischen Vorstand und der Sportlichen Abteilung - hat mit sieben Kandidaten gesprochen. Mit Herwig Drechsel (41), Martin Hiden (42) und Gerald Scheiblehner (38) sind noch drei Mann im Rennen. Bis Mittwoch werden mit den drei Kandidaten noch Gespräche geführt, ehe am Donnerstag eine Entscheidung fallen soll.

Co-Trainer Rammer bleibt

Vom aktuellen Betreuerteam wird Co-Trainer und Sportwissenschaftler Markus Rammer den Rot-Weißen erhalten bleiben. Die Position des Tormanntrainers (Entscheidung voraussichtlich ebenfalls bis Donnerstag) wird ein neuer Mann geholt. Dragan Bakovic soll dem SKV in anderer Funktion erhalten bleiben.

Sieben Abgänge

Dass beim Spielerbudget eingespart werden muss, ist bekannt. Top-Talent Husein Balic wechselt in die Erste Liga zum SKN St. Pölten, auch der Abgang von David Peham zum SKU Amstetten in die Regionalliga Ost ist fix. Kevin Padilla, Daniel Petrovic, Dragan Dimic und Torjäger Rade Djokic (er hat sich im letzten Spiel gegen Kalsdorf einen Kreuzbandriss zugezogen) müssen ebenfalls abgegeben werden. Stefan Graf verlässt die Rot-Weißen auf eigenen Wunsch.

Neue Spieler kommen

Erster fixer Zugang ist Mittelfeldspieler Thomas Himmelfreundpointner. Mit weiteren Spielern aus der Region steht ein Abschluss kurz bevor. Der Kader soll nächste Saison 18 Feldspieler und zwei Torhüter umfassen. Aus der 1b-Mannschaft wird Fabian Kohl nach oben rücken.

Erster Test gegen Hajduk Split

Die neu formierte Vorwärts-Elf wird erstmals am Samstag, 27. Juni, zu sehen sein. Der SKV trifft auf den kroatischen Top-Klub Hajduk Split. Das erste Pflichtspiel der Saison steht am 18./19. Juli mit der ersten Runde im ÖFB-Samsung-Cup auf dem Programm.




Datum: 07.06.2015 | Bereich: News Vorwärts KM | Von:  Robert Hofer

Tabelle

1
WSG Wattens
21
31
2
FC Blau-Weiß Linz
18
31
3
SV Ried
9
25
4
SC Austria Lustenau
10
22
5
SC Wiener Neustadt
0
22
6
KSV 1919
-2
21
7
FC Liefering
2
19
8
SV Lafnitz
1
19
9
FAC Wien
-3
19
10
FC Wacker Innsbruck II
-1
17
11
FC Juniors OÖ
-6
17
12
Young Violets Austria Wien
-13
15
13
SK Vorwärts Steyr
-16
14
14
SKU Amstetten
-3
13
15
SK Austria Klagenfurt
-6
12
16
SV Horn
-11
10