SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Testspielerfolg gegen Hertha Wels

Die Truppe von Headcoach Willi Wahlmüller lieferte gegen einen sehr guten Gegner ein überaus ambitioniertes Spiel ab und konnte einen ungefährdeten Sieg landen. Unsere Mannschaft ging nach 24 Minuten durch Alin in Führung. Nach rund einer halben Stunden gab es dann Elfmeter für die Heimischen nach Handspiel von Michi Halbartschlager, welchen Reini Großalber parieren konnte. Halbartschlager bedankte sich nur drei Minuten später bei seinem geschlagenen Keeper, als er einen Ball von der Linie kratzte. Nach der Pause und etlichen Wechseln auf Seiten der Rot-Weißen stellten Sulejmanovic und zwei mal Kovacevic auf 0:4. Kurz vor Spielende konnten die Gäste noch auf 1:4 verkürzen.

 

Hertha Wels - SK Vorwärts Steyr 1:4 (0:1)

 

Vorwärts (4-2-3-1): Großalber (46. Staudinger); Nesovic* (73. Pasic), Prada, Halbartschlager, Brandstätter; Kirschner (46. Fahrngruber), Martinovic (46. Sulejmanovic), Hofstätter (46. Himmelfreundpointner), Alin, Mustecic (46. Oduenyi*); Bibaku* (73. Kovacevic). Trainer: Wilhelm Wahlmüller.


*Testspieler

 

Torfolge: 0:1 (24.) Alin (Bibaku), 0:2 (60.) Sulejmanovic (-), 0:3 (75.) Kovacevic (Oduenyi), 0:4 (82.) Kovacevic (Sulejmanovic), 1:4 (87.) ---

 

Gelbe Karte: Martinovic (14. Foul).

 

Dienstag, 2. Juni 2019; Mauth Stadion Wels, 150 Zuschauer

SR Benjamin Praschl; Günter Alesi, Anel Haliti



Datum: 03.07.2019 | Bereich: News Vorwärts KM | Von:  pn

Tabelle

1
SK Austria Klagenfurt
17
32
2
SV Ried
11
32
3
SK Vorwärts Steyr
6
22
4
FC Dornbirn 1913
9
21
5
SV Lafnitz
6
21
6
FC Juniors OÖ
0
20
7
SC Austria Lustenau
-2
20
8
SKU Amstetten
-2
19
9
FC Wacker Innsbruck
-5
19
10
FC Blau-Weiß Linz
-1
18
11
GAK Grazer Athletiksport Klub
-4
16
12
SV Horn
-3
15
13
FAC Wien
-7
15
14
Young Violets Austria Wien
-3
14
15
FC Liefering
-7
14
16
KSV 1919
-15
11