SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Test | Zweistelliger Sieg in Rohrbach

Nach drei knappen Testspielniederlagen gegen Schalding-Heining, Celtic Glasgow und Dynamo Budweis gelingt dem SK Vorwärts im vierten Anlauf der erste Sieg. Bei Landesligist Rohrbach-Berg dominieren die Rot-Weißen von Beginn an und führen schon zur Pause mit 8:0. Nach dem Seitenwechsel werden drei weitere Tore nachgelegt. Mit Offensivmann Arslan Nesimovic und Innenverteidiger Dzevad Hazmic werden auch zwei Gastspieler eingesetzt.

Den letzten Test des Sommers bestreitet der SK Vorwärts am Freitag, 13. Juli, auswärts beim SV Gaflenz (1. NÖ Landesliga).

Union Rohrbach-Berg - SK Vorwärts Steyr 0:11 (0:8)

Vorwärts (4-4-2):
Staudinger; Halbartschlager (46. Ph. Bader), Dirnberger (46. Pasic), Wimmer (73. Hamzic**), Sulejmanovic (73. Messing); Lichtenberger (55. Nesimovic*), Martinovic (73. Karasalihovic), Himmelfreundpointner, Gasperlmair (73. Noggler); Petter, Efendioglu (46. Bytyci). Ersatz: Großalber. Trainer: Gerald Scheiblehner.
* Gastspieler vom USV St. Ulrich
** Gastspieler aus den USA

Torfolge: 0:1 (7.) Petter (Martinovic), 0:2 (12./Freistoß) Himmelfreundpointner (Gasperlmair), 0:3 (15.) Efendioglu (Lichtenberger), 0:4 (33.) Petter (Lichtenberger), 0:5 (34.) Petter (Himmelfreundpointner), 0:6 (37.) Wimmer (Himmelfreundpointner/Eckball), 0:7 (40.) Efendioglu (Himmelfreundpointner/Eckball), 0:8 (42.) Gasperlmair (Efendioglu), 0:9 (50.) Petter (Lichtenberger), 0:10 (62.) Bytyci (Petter), 0:11 (68.) Gasperlmair (Sulejmanovic).

Freitag, 6. Juli 2018; Stallinger F. P. Arena, 100 Zuschauer
SR David Firlej; Philipp Leonhartsberger, Erwin Kaar



Datum: 06.07.2018 | Bereich: Spielberichte Testspiele | Von:  mb, rh

Tabelle

1
WSG Wattens
21
31
2
FC Blau-Weiß Linz
18
31
3
SV Ried
9
25
4
SC Austria Lustenau
10
22
5
SC Wiener Neustadt
0
22
6
KSV 1919
-2
21
7
FC Liefering
2
19
8
SV Lafnitz
1
19
9
FAC Wien
-3
19
10
FC Wacker Innsbruck II
-1
17
11
FC Juniors OÖ
-6
17
12
Young Violets Austria Wien
-13
15
13
SK Vorwärts Steyr
-16
14
14
SKU Amstetten
-3
13
15
SK Austria Klagenfurt
-6
12
16
SV Horn
-11
10