SK BMD VORWÄRTS STEYR

 

SK BMD Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919    

Test | Vorwärts besiegt Blau-Weiß

Eine Woche vor dem Meisterschaftsstart in Innsbruck testete der SK BMD Vorwärts Steyr heute auf Naturrasen im Linzer Donaupark gegen Blau-Weiß. Die Rot-Weißen zeigten dabei eine starke Leistung und besiegten den Tabellendritten aus der Landeshauptstadt mit 3:1.

 

In einer von beiden Seiten intensiv geführten Partie nützten die Gäste die erste gute Torchance zur Führung. Nicolas Wimmer leitete den Angriff mit einer Spielverlagerung ein, nach dem Stanglpass von Michael Halbartschlager landete der Ball letztlich bei Bojan Mustecic, der den Ball über die Linie drückte (18.). Zehn Minuten später gab es nach einem Rückpass indirekten Freistoß für den SK Vorwärts. Während die Linzer nicht formiert waren, spielte Mustecic schnell ab, Michael Drga hatte leichtes Spiel und stellte auf 0:2.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gab es Elfmeter für die Linzer, Schubert verwertete sicher zum 1:2 (47.). Die Partie verlief in der Folge ausgeglichen, per Standardsituation sorgte die Milot-Elf für die Entscheidung. Wimmer köpfelte nach einem Eckball von Thomas Himmelfreundpointner zum 1:3-Endstand ein (68.)

 

Samstag in Ried

 

Morgen Samstag findet auf Kunstasen im Innviertel noch ein Testspiel gegen die U18 der Akademie Ried statt.

 

Andreas Milot: "Beide Seiten waren schon im Wettkampfmodus, es war ein richtig guter Test. Morgen werden wir in Ried noch ein paar Positionen testen und uns dann in Innsbruck für die richtigen elf Spieler entscheiden."

 

FC Blau-Weiß Linz - SK BMD Vorwärts Steyr 1:3 (0:2)

 

BW Linz (4-2-3-1): Schmid; Schantl (76. Dombaxi), Janeczek (65. Filip), Fabio Strauss (46. Mitrovic), Felix Strauß; Brandner, Gemicibasi; Kostic (46. Dobras), Surdanovic, Pomer (76. Messing); Schubert (76. Kostic). Ersatz: Gschossmann. Trainer: Ronald Brunmayr.

 

Vorwärts (3-4-1-2): Staudinger; Pasic, Prada, Wimmer; Halbartschlager, Himmelfreundpointner, Brandstätter (78. Hofstätter), Fahrngruber (65. Fischer); Mustecic (65. Paz); Martinovic, Drga (73. Ablinger). Ersatz: Hüttner; Sahanek, Martic. Trainer: Andreas Milot.

 

Torfolge: 0:1 (18.) Mustecic (-), 0:2 (28.) Drga (Mustecic), 1:2 (47./Elfmeter) Schubert, 1:3 (68.) Wimmer (Himmelfreundpointner/Eckball).

 

Gelbe Karten: Gemicibasi (55. Unsportlichkeit), Kostic (78. Unsportlichkeit); Himmelfreundpointner (39. Foul), Pasic (61. Foul).

 

Freitag, 5. Februar 2021; Donaupark; keine Zuschauer

SR Dieter Muckenhammer; Klaus Hintersonnleitner, Philipp Hubinger



Datum: 05.02.2021 | Bereich: Spielberichte Testspiele | Von:  rh

Tabelle

1
SV Lafnitz
13
37
2
FC Liefering
18
33
3
FC Blau-Weiß Linz
11
31
4
SK Austria Klagenfurt
11
28
5
GAK Grazer Athletiksport Klub
3
27
6
FC Wacker Innsbruck
2
27
7
SKU Amstetten
2
24
8
FC Dornbirn 1913
0
23
9
KSV 1919
-2
22
10
SV Horn
-7
20
11
FC Juniors OÖ
-11
20
12
SC Austria Lustenau
-3
18
13
FAC Wien
-5
18
14
SK Vorwärts Steyr
-12
16
15
Young Violets Austria Wien
-9
15
16
SK Rapid II
-11
15