SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919    

Test | 1:4 in Regensburg

Coronabedingt kann der SK Vorwärts in diesem Sommer nur ein einziges Testspiel bestreiten - dieses geht am Sonntag beim deutschen Zweitliga-Klub Regensburg klar mit 1:4 verloren. Gespielt wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Jahn-Trainingszentrum.

 

Die erste Halbzeit verläuft ausgeglichen, beste Möglichkeit für die Rot-Weißen ist eine Einzelaktion von Neuzugang David Paz, Torhüter Kunz hält (39.). Nach dem Seitenwechsel haben die Steyrer eine schwache Phase, diese wird von den Deutschen zu drei Treffern genützt. Medineli trifft per Flachschuss ins lange Eck zum 1:0 (52.), Caliskaner erhöht per Doppelpack auf 3:0 (53., 61.).

 

Danach wechselt Trainer Willi Wahlmüller durch und lässt im 4-1-4-1-System weiterspielen. Kurz vor Schluss bekommt Robin Mayr-Fälten im Strafraum den Ball an die Hand, Wähling verwertet den Elfmeter sicher zum 4:0 (88.). Vorwärts kommt noch zum Ehrentreffer, Orhan Vojic staubt nach einem Torhüter-Patzer zum 4:1 ab (90.).

 

Trainer Willi Wahlmüller: "Unsere Fehler wurden heute bestraft. In der Viertelstunde nach der Pause waren wir nicht fokussiert. Das Spiel war in der ersten Halbzeit auf Augenhöhe, auch nach den vielen Wechsel in der zweiten Halbzeit haben wir uns gut dagegen gestemmt. Wir haben letztlich zu viele Fehler gemacht, die zu Gegentoren geführt haben. Im Cup am Mittwoch und in der Meisterschaft dürfen uns diese Sachen nicht passieren."

 

Nicolas Wimmer: "In der Corona-Phase hatte ich lange Zeit, um wieder auf mein Level zurück zu kommen. Die Verletzung ist jetzt elf Monate her, ich bin wieder voll fit. Ich freue mich, wieder bei der Mannschaft zu sein."

 

SSV Jahn Regensburg - SK Vorwärts Steyr 4:1 (0:0)

 

Jahn (4-2-3-1): Kunz (46. Weidinger); Köppel (82. Dobruna), Baack, Vogl, Herzig; Zempelin, Moritz (64. Ziegler); Hoffmann (82. B. Fischer), Caliskaner (74. Becker), Medineli (74. Wähling); Schneider (64. Stowasser). Trainer: Mersad Selimbegovic.

 

Vorwärts (4-4-2): Staudinger (46. Hüttner); Halbartschlager (46. P. Fischer), Prada, Wimmer (64. Pasic), Fahrngruber (64. Drga); Brandstätter (74. P. Bilic), Himmelfreundpointner, Hofstätter (64. Mayr-Fälten), Mustecic (64. Ablinger); Paz (64. Vojic), Martinovic (64. Jawadi). Trainer: Wilhelm Wahlmüller.

 

Torfolge: 1:0 (52.) Medineli, 2:0 (53.) Caliskaner, 3:0 (61.) Caliskaner, 4:0 (88./Elfmeter) Wähling, 4:1 (90.) Vojic (Prada).

 

Gelbe Karten: Halbartschlager (22. Foul), Mayr-Fälten (87. Handspiel).

 

Sonntag, 6. September 2020; Jahn-Trainingszentrum

SR Martin Speckner; Christopher Schwarzmann, Johannes Hamper



Datum: 06.09.2020 | Bereich: Spielberichte Testspiele | Von:  rh

Tabelle

1
FC Liefering
7
10
2
FC Blau-Weiß Linz
5
9
3
SK Austria Klagenfurt
3
7
4
SV Lafnitz
1
7
5
GAK Grazer Athletiksport Klub
1
6
6
FC Juniors OÖ
1
6
7
FC Dornbirn 1913
1
5
8
FC Wacker Innsbruck
1
5
9
FAC Wien
0
4
10
SV Horn
-2
4
11
SK Vorwärts Steyr
-2
4
12
SKU Amstetten
-2
3
13
KSV 1919
-2
3
14
SC Austria Lustenau
-4
2
15
Young Violets Austria Wien
-4
1
16
SK Rapid II
-4
1