SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Test | 0:1 gegen Botev Vratsa

Der letzte Tag des Trainingslagers in der Türkei wurde mit dem Testspiel gegen Botev Vratsa abgeschlossen. Der bulgarische Erstligist rangiert aktuell auf dem 13. Tabellenplatz.

 

Gegen die körperlich robusten, offensiven Bulgaren wurde in der ersten Halbzeit die Defensive gefordert. Vorwärts zeigte sich bemüht und hielt gut dagegen.

 

Eine Unachtsamkeit beim ersten Angriff von Botev Vratsa in der zweiten Halbzeit führte zum 0:1. In weiterer Folge konnten einige gute Möglichkeiten herausgespielt werden. Auch die größte Chance in der 90. Minute führte nicht zum Torerfolg und es blieb bei der 0:1 Niederlage.

 

Vorwärts: Großalber (46. Staudinger); Fahrngruber (60. Bösch), Prada, Marceta, Halbartschlager; Roman (46. Mustecic) , Himmelfreundpointner (60. Pasic), Hofstätter (60. Jawadi), Brandstätter (60. Sulejmanovic) ; Bibaku (60. Yilmaz) , Hodzic (46. Martinovic)

 

Analyse des Spiel von Trainier Wilhelm Wahlmüller & Verteidiger Dragan Marceta sowie ein kleines Fazit zum Trainingslager gibt es auf volksroad.tv



Datum: 31.01.2020 | Bereich: Spielberichte Testspiele | Von:  sw

Tabelle

1
SV Ried
20
38
2
SK Austria Klagenfurt
15
35
3
SK Vorwärts Steyr
7
25
4
SV Lafnitz
5
24
5
SC Austria Lustenau
-1
23
6
FC Wacker Innsbruck
-4
23
7
FC Juniors OÖ
0
22
8
FC Dornbirn 1913
0
21
9
SKU Amstetten
-2
21
10
FC Liefering
-1
20
11
GAK Grazer Athletiksport Klub
-4
18
12
FC Blau-Weiß Linz
-7
18
13
Young Violets Austria Wien
-1
17
14
FAC Wien
-7
17
15
SV Horn
-4
16
16
KSV 1919
-16
14