SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Stürmer kommt aus Mattersburg

Nach Daniel Kerschbaumer und Jackson Kenio hat der SK Vorwärts mit Jefte Betancor Sanchez einen dritten Spieler verpflichtet. Der 25-jährige Spanier ist vor einem Jahr nach Österreich gekommen. Nach sechs Monaten in Stadl-Paura (10 Spiele, 9 Tore) hat er zuletzt beim SV Mattersburg in der Bundesliga gespielt (6 Spiele, 1 Tor). Nun wechselt der Stürmer leihweise bis Saisonende nach Steyr.

Mehr Konkurrenzkampf

Mit diesem Neuzugang ist das Transferprogramm voraussichtlich abgeschlossen, die angedachte Verpflichtung eines Innenverteidigers ist kein Thema mehr. "Wir wollten mehr Konkurrenzkampf im Angriff und haben deshalb nach einem Stürmer gesucht. Jefte kann uns sicher weiterhelfen", sagt Trainer und Sportchef Gerald Scheiblehner, der sich mit den getätigten Transfers sehr zufrieden zeigt. In der Abwehrzentrale setzt der Coach auf das Duo Lukas Gabriel/Sebastian Dirnberger. Als möglicher Ersatz wird mit Alem Pasic ein junger Spieler für diese Position aufgebaut.

Jefte erhält Rückennummer 7

Jefte Betancor trägt in der HPYBET 2. Liga die Rückennummer 7. Seine ersten Einsätze wird er im Rahmen des Trainingslagers in Lara haben. Der Vorwärts-Tross hebt am Samstagfrüh Richtung Türkei ab.


Übersicht Zu- und Abgänge

Testspiel-Übersicht



Datum: 22.01.2019 | Bereich: News Vorwärts KM | Von:  rh

Tabelle

1
FC Dornbirn
0
0
2
FC Wacker Innsbruck
0
0
3
GAK Grazer Athletiksport Klub
0
0
4
FC Juniors OÖ
0
0
5
FC Liefering
0
0
6
SV Horn
0
0
7
SV Ried
0
0
8
SC Austria Lustenau
0
0
9
FAC Wien
0
0
10
SKU Amstetten
0
0
11
Young Violets Austria Wien
0
0
12
KSV 1919
0
0
13
SK Vorwärts Steyr
0
0
14
SV Lafnitz
0
0
15
FC Blau-Weiß Linz
0
0
16
SK Austria Klagenfurt
0
0