SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Scheiblehner nicht mehr SKV-Trainer

Der Vorstand des SK Vorwärts Steyr und Trainer sowie Sportchef Gerald Scheiblehner haben sich nach mehreren Gesprächen in dieser Woche auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung per sofort geeinigt. Die sportlichen Agenden übernimmt bis auf weiteres Klubmanager Jürgen Tröscher.

 

Gemeinsam mit Scheiblehner verlassen auch Co-Trainer Andreas Milot, Tormann-Trainer Philip Großalber und Individualtrainer Markus Rammer den Verein. Interimistisch wird es für die Betreuung der Kampfmannschaft eine interne Lösung geben. Mittelfristig wird in den nächsten Tagen und Wochen nach einem neuen Trainer gesucht, der den eingeschlagenen Weg mit vielen jungen und regionalen Spielern beim SK Vorwärts fortsetzt.



Datum: 10.04.2019 | Bereich: News Vorwärts KM | Von:  rh

Tabelle

1
WSG Wattens
33
65
2
SV Ried
40
63
3
SC Austria Lustenau
21
50
4
KSV 1919
4
46
5
FC Blau-Weiß Linz
-2
44
6
SC Wiener Neustadt
-2
44
7
FC Juniors OÖ
-3
42
8
SK Austria Klagenfurt
8
41
9
FC Wacker Innsbruck II
-4
41
10
FAC Wien
-7
39
11
SKU Amstetten
2
36
12
FC Liefering
-4
35
13
Young Violets Austria Wien
-15
35
14
SV Lafnitz
-6
33
15
SV Horn
-29
25
16
SK Vorwärts Steyr
-36
21