SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

RLM | Keine Punkte in Graz

Das Match im Trainingszentrum Messendorf beginnt für die Gäste mit einer kalten Dusche. Michael Lageder vertändelt am eigenen Strafraum den Ball und ermöglicht Andrae somit den frühen Führungstreffer für die Sturm-Fohlen (5.). Die Rot-Weißen zeigen sich wenig geschockt und sind in der Folge das bessere Team. Nach einem Eckball von Oliver Stadlbauer wird ein Schuss von David Peham auf der Linie geklärt (16.).

Der verdiente Ausgleich fällt in der 25. Minute. Husein Balic zieht mit viel Tempo in den Strafraum, Sturm-Kapitän Dengg kann den 18-Jährigen nur mit einem Foul stoppen. Schiedsrichterin Tanja Hausott entscheidet sofort auf Elfmeter. Danilo Duvnjak bleibt beim Penalty cool und versenkt das Leder flach ins rechte Eck zum 1:1-Pausenstand.

Rückfall nach der Pause

Nach ansprechenden ersten 45 Minuten fallen die Rot-Weißen in der zweiten Halbzeit zurück. Die Sturm Amateure drücken aufs Tempo und kommen in der 57. Minute aus einer Standardsituation zum Führungstreffer. Gruber dreht einen Freistoß mit Effet zum Tor, der Ball fällt Dengg auf den Fuß und kullert zum 2:1 ins Netz.

Vorwärts ist in der Offensive weitgehend harmlos und kommt durch Ernst Koll (64.) und Peham (70.) noch zu Halbchancen, Torhüter Legat ist jeweils auf dem Posten. Dazwischen haben die Rot-Weißen bei einem Lattenpendler von Andrae (68.) Glück.

Eine richtige Schlussoffensive lässt die Kraft-Elf vermissen und muss die Heimreise aus Graz damit ohne Punkte antreten.


SK Sturm Graz Amateure - SK Vorwärts Steyr 2:1 (1:1)

Sturm Am. (4-2-3-1):
 Legat; Schmid, Dengg, Jauk, Rosenberger; Ervin Bevab, Andrae; Kager, Puster (74. B. Grgic), Gruber (92. Gantschnig); Fischer (93. Pirker). Ersatz: Schützenauer; Mann. Trainer: Markus Schopp.

Vorwärts (4-2-3-1): Großalber; Danninger, Duvnjak, Popp, Staudecker; Koll, Stadlbauer (71. Kutlesa); Lageder (86. Glavas), Masovic, Balic (63. Demir); Peham. Ersatz: Dorfmayr; Martic. Trainer: Helmut Kraft.

Torfolge: 1:0 (5.) Andrae, 1:1 (25. Elfmeter) Duvnjak (Balic), 2:1 (57.) Dengg.

Gelbe Karten: Kager (63. Foul); Duvnjak (49. Foul), Koll (60. Kritik), Kutlesa (79. Foul), Peham (90. Foul).

Freitag, 11. April 2014; Trainingszentrum Messendorf, 150 Zuschauer
SR Tanja Hausott; Holger Dietz, Daniel Trampusch



Datum: 11.04.2014 | Bereich: | Von:  Robert Hofer

Tabelle

1
SK Austria Klagenfurt
3
8
2
FAC Wien
3
7
3
SV Ried
2
7
4
SC Austria Lustenau
2
7
5
FC Juniors OÖ
2
7
6
SV Lafnitz
2
7
7
GAK Grazer Athletiksport Klub
2
7
8
FC Blau-Weiß Linz
0
7
9
SK Vorwärts Steyr
0
6
10
FC Wacker Innsbruck
-2
6
11
SKU Amstetten
-3
6
12
SV Horn
3
5
13
FC Dornbirn
-1
4
14
FC Liefering
-2
4
15
KSV 1919
-3
1
16
Young Violets Austria Wien
-8
0