SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Platz drei in Langenhart

Eine junge Vorwärts-Mannschaft verstärkt mit den Routiniers Michael Halbartschlager und Yusuf Efendioglu belegt beim Michael-Muhr-Gedenkturnier in der Sporthalle Langenhart den dritten Platz. In der Vorrunde agieren die Rot-Weißen souverän und gewinnen alle drei Spiele. Im Halbfinale setzt es gegen die U18 von Austria Wien - den späteren Turniersieger - eine 0:2-Niederlage. Gegen Perg im Spiel um Platz drei zeigt sich das von Adnan Kaltak gecoachte Team wieder in Torlaune und feiert einen klaren 8:3-Erfolg.

Vorrundenspiele:
Vorwärts - Neue Heimat 8:5
Tore: Efendioglu 3, Halbartschlager 2, Kovacevic 2, Mayr-Fälten

Vorwärts - Union Perg 4:1
Tore:
Halbartschlager 2, Efendioglu, Mayr-Fälten

Vorwärts - ASK St. Valentin 4:2
Tore:
Halbartschlager 2, Efendioglu 2

Halbfinale:
Vorwärts - Austria Wien U18 0:2

Spiel um Platz drei:
Vorwärts - U. Perg 8:3
Tore: Mayr-Fälten 5, Efendioglu 2, Kovacevic

Endstand: 1. Austria Wien U18, 2. SV Traun, 3. Vorwärts, 4. Perg, 5. ASK St. Valentin, 6. Union St. Florian, 7. SC St. Valentin, 8. Neue Heimat

Vorwärts-Kader: Nico Krönigsberger; Yusuf Efendioglu, Michael Halbartschlager, Dino Kovacevic, Michael Martic, Robin Mayr-Fälten, Max Richter, Filip Vasiljevic

Torschützen: Efendioglu 8, Mayr-Fälten 7, Halbartschlager 6, Kovacevic 3



Datum: 26.12.2018 | Bereich: Allgemeine News | Von:  mb/rh

Tabelle

1
WSG Wattens
23
39
2
SV Ried
17
36
3
SC Wiener Neustadt
2
32
4
FC Blau-Weiß Linz
6
31
5
KSV 1919
1
28
6
SC Austria Lustenau
8
27
7
FC Wacker Innsbruck II
3
26
8
FC Juniors OÖ
-5
26
9
FAC Wien
-5
26
10
FC Liefering
-1
24
11
SV Lafnitz
-2
23
12
Young Violets Austria Wien
-12
22
13
SK Austria Klagenfurt
2
21
14
SKU Amstetten
-4
20
15
SV Horn
-14
16
16
SK Vorwärts Steyr
-19
16