SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Neues Vorstandsteam gewählt

Die Vollversammlung des SK Vorwärts Steyr fand am 20. Juni im Gasthaus Münichholz in Anwesenheit von rund 100 Vereinsmitgliedern statt. Präsident Reinhard Schlager berichtete von einer äußerst erfolgreichen zweijährigen Funktionsperiode. "Mein Traum war der Aufstieg in die 2. Bundesliga zum 100-Jahr-Jubiläum. Dieser Traum ist jetzt wahr geworden." Der Verein habe sich in allen Bereichen professioneller aufgestellt. Dieser eingeschlagene Weg wird auch in den kommenden Jahren fortgesetzt.


Finanziell gesund


Finanziell steht der Verein auf gesunden Beinen, wie der Kassabericht des scheidenen Finanzreferenten Roland Obermair gezeigt hat. Aktuell weist der Verein einen Kontostand von +7800 Euro auf, auch ein langjähriger Kredit konnte abbezahlt werden. Größte Einnahmequellen in den letzten beiden Saisonen waren Sponsoring (736.000 Euro) und Ticketverkäufe (270.000 Euro). Das meiste Geld verschlingen die Personalkosten, pro Saison rund 323.000 Euro.


Änderungen im Vorstand


Neben Roland Obermair scheiden auch Oliver Huber, Peter Drabek und Gerald Scheiblehner aus dem Vorstand aus. Letzterer kann sich somit voll auf die umfangreichen Aufgaben als Sportlicher Leiter und Trainer konzentrieren. Peter Drabek bleibt Stadionsprecher und wird sich auch weiterhin um die Lattner VIP-Lounge und den Raiffeisen Fan Corner kümmern. Roland Obermair wird für das Ticketing verantwortlich sein.

Drei Neue im Führungsteam

Der Wahlvorschlag für den neuen Vorstand wurde von den Mitgliedern einstimmig angenommen. Reinhard Schlager wurde für zwei weitere Jahre als Präsident bestätigt. Neu ist sein Stellvertreter Michael Obermair, der den Verein schon bisher als Leiter des Wirtschaftsbeirates hervorragend unterstützt hat und diesen Bereich auch in Zukunft verantworten wird. Kassier ist nun Patrick Maier, er leitet beruflich den Bereich Private Banking bei der Raiffeisenbank Steyr. Für den Bereich PR & Kommunikation ist künftig Wolfgang Plaimer zuständig, Club Manager Jürgen Tröscher übernimmt die Sparte Sport & Organisation.

Neuer Vorwärts-Vorstand:

Präsident: Reinhard Schlager
Vizepräsident: Michael Obermair
Infrastruktur: Rainer Mursch
Kassier: Patrick Maier
PR & Kommunikation: Wolfgang Plaimer
Schriftführer: Wilhelm Hauser
Sport & Organisation: Jürgen Tröscher



Datum: 21.06.2018 | Bereich: Allgemeine News | Von:  rh

Tabelle

1
WSG Wattens
21
31
2
FC Blau-Weiß Linz
18
31
3
SV Ried
9
25
4
SC Austria Lustenau
10
22
5
SC Wiener Neustadt
0
22
6
KSV 1919
-2
21
7
FC Liefering
2
19
8
SV Lafnitz
1
19
9
FAC Wien
-3
19
10
FC Wacker Innsbruck II
-1
17
11
FC Juniors OÖ
-6
17
12
Young Violets Austria Wien
-13
15
13
SK Vorwärts Steyr
-16
14
14
SKU Amstetten
-3
13
15
SK Austria Klagenfurt
-6
12
16
SV Horn
-11
10