SK BMD VORWÄRTS STEYR

 

SK BMD Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919    

Nachwuchs | Rückblick und Ausblick

Die Nachwuchsarbeit genießt beim SK BMD Vorwärts Steyr einen hohen Stellenwert. Im Herbst wurden wichtige Weichenstellungen vorgenommen, um einen weiteren Schritt nach vorne machen zu können. Das Organisationsteam wurde vergrößert und neue finanzielle Möglichkeiten geschaffen.

 

In der Nachwuchsleitung hatten Helmut Anselgruber und Muhamed Dizdarevic in den letzten Jahre jede Menge zu tun. Das Führungsteam wurde im Oktober 2020 mit Mario Pecile erweitert. Er fungiert nun als Sportlicher Leiter im Nachwuchs und hat viel Elan und Ideen mitgebracht. "Wir konnten in den ersten Monaten schon viel umsetzten. Von Ausbildungsplänen und der dazugehörigen Spielphilosophie, dem Start der Finanzierungsoffensive 'Tradition schafft Zukunft' über Social-Media-Aktivitäten bis hin zu neuen Trainingsutensilien, Tracktics-Gürteln und Dressen", sagt Pecile.

 

Corona bremst Kicker

 

Die Corona-Situation hat und hatte natürlich auch auf die Nachwuchskicker Auswirkungen. So mussten die letzten Spiele der Herbstsaison abgesagt werden, die Hallensaison wurde ganz gestrichen. Die hoch motivierten Nachwuchstrainer des SK BMD Vorwärts Steyr machen aber das beste aus der Situation und versorgen ihre Jungs mit Übungen für zu Hause und tauschen sich regelmäßig per WhatsApp mit den Spielern bzw. den Eltern aus. Sobald es die Corona- und Wetterlage erlauben, werden unsere Teams mit dem Training im Freien starten und sich auf die kommende Frühjahrssaison vorbereiten.

 

U16 und U18 in der OÖ Leistungsliga

 

Im Herbst waren sieben Teams im Meisterschaftsbetrieb im Einsatz, die U18 und die U16 in der jeweils höchsten Spielklasse in Oberösterreich. Beide lagen bei Abbruch der Herbstmeisterschaft auf dem dritten Platz. In den kommenden Wochen folgen auf der SKV-Homepage Berichte von allen unseren Nachwuchsteams.

 

Spieler für U7-Team gesucht

 

Neu im rot-weißen Nachwuchs ist ein U7-Team (Jahrgang 2014), das von David Hafner trainiert wird. Interessierte Kicker bzw. Eltern können sich jederzeit (alle Jahrgänge) bei der Nachwuchsleitung melden (E-Mail: m.pecile@vorwaerts-steyr.at).

 

Nachwuchsleistungszentrum geplant

 

Mittelfristig ist beim SK BMD Vorwärts Steyr der Aufbau eines Nachwuchsleistungszentrums geplant. „Das ist eine extrem reizvolle und spannende Aufgabe für mich. Mein Wunsch ist auch eine enge Zusammenarbeit mit den umliegenden Vereinen, Schulen und dem LAZ. Das bringt nicht nur die Vorwärts voran, sondern schafft einen Mehrwert für die gesamte Region", sagt Nachwuchs-Sportchef Mario Pecile.

 



Datum: 12.01.2021 | Bereich: Vorwärts Nachwuchs | Von:  rh

Tabelle

1
SV Lafnitz
15
31
2
FC Liefering
14
27
3
FC Blau-Weiß Linz
7
22
4
SK Austria Klagenfurt
10
21
5
GAK Grazer Athletiksport Klub
2
20
6
FC Wacker Innsbruck
-3
19
7
SC Austria Lustenau
3
18
8
FC Dornbirn 1913
0
17
9
FAC Wien
-2
17
10
SV Horn
-3
16
11
SK Vorwärts Steyr
-6
16
12
SKU Amstetten
-1
15
13
KSV 1919
-4
15
14
FC Juniors OÖ
-9
14
15
Young Violets Austria Wien
-10
8
16
SK Rapid II
-13
6