SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Markus Gander bleibt Athletikcoach für die Juniors

Bereits seit vergangenen Winter können unsere Juniors auf die Unterstützung vom ausgebildeten Fitnesscoach Markus Gander zählen. Gezielt wurde die spielfreie Zeit genutzt, um im Kraft- und Athletikbereich für die junge Mannschaft Fortschritte zu erzielen. Neben Coaching-Sessions vor Ort begleitet der Athletiktrainer aus dem steirischen Niklasdorf das Team vor allem online mit individualisierten Trainingsplänen, strukturierten Feedbackschleifen inkl. Videomaterial und Adaptierung der Inhalte auf die Bedürfnisse der Spieler. Nach der gemeinsamen Analyse konnte bereits zum Ende der Winterpause teilweise deutliche Leistungssteigerungen festgestellt werden.

 

Markus Gander bleibt 2020/2021 Teil des SK Vorwärts

 

In der Corona-bedingten Pause war ursprünglich ein reduzierter Umfang zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit für den nächsten Intensivblock geplant, der teilweise umgesetzt werden konnte. Besonders erfreulich war hierbei, dass der selbstständige Personalcoach trotz schwieriger Umstände (Kontaktverbot, Sperrung von Fitnessstudio) seine Tätigkeit ehrenamtlich weitergeführt hat. Für die Saison 2020/2021 waren sich die Verantwortlichen mit Markus Gander rasch einig, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit weiter fortgeführt werden soll. Weiterhin soll diese als Mix aus Präsenzzeit und Online-Coaching umgesetzt werden.

 

Markus Gander ist selbstständig bei „Markus Gander Personal Training“ sowie als Fitnesscoach bei GUES Personal Training tätig. In den letzten Jahren war der 34-jährige als Übungsleiter, Trainer und Instruktor u.a. für den öst. Gewichthebeverband, der Bundessportakademie Wien, der BSPA Innsbruck tätig. Auch im Fußball ist Gander im lokalen Nachwuchsverein aktiv.

 

„Die Zusammenarbeit mit den Trainern Markus und Mutschi läuft sehr gut und wir tauschen uns regelmäßig aus, um das Training noch optimaler zu gestalten. Ich persönlich versuche die Spieler, mit denen die Zusammenarbeit und der Austausch gut läuft, nach bestes Wissen und Gewissen zu trainieren und zu unterstützen. Auch von den Spielern erhalte ich gutes Feedback zu meiner Arbeit. Diese wird durch die positiven Ergebnisse bestätigt. Insgesamt kann ich sagen das mir die Arbeit mit Vorwärts Steyr sehr viel Spaß macht und ich sehr motiviert bin,“ freut sich Markus Gander über die weitere Kooperation.

 

Sportchef Jürgen Tröscher zeigt sich über die weiterführende Zusammenarbeit sehr erfreut: „Markus bringt neben der fachlichen Expertise und hoher Sozialkompetenz den speziellen Draht zum Team mit, ist hoch anerkannt und interagiert regelmäßig direkt mit dem Team zu den spezifischen Trainingsprogrammen. Das Online-Coaching wird von der Mannschaft extrem gut angenommen und umgesetzt. Ich bin überzeugt, dass uns diese Expertise nicht nur im athletischen Bereich sondern auch in der Verletzungsprohylaxe helfen wird. Es freut mich, dass Max ein wichtiger Bestandteil des Teams bleibt.“

 

 



Datum: 13.07.2020 | Bereich: News Vorwärts 1b | Von:  jt

Tabelle

1
SV Ried
34
64
2
SK Austria Klagenfurt
29
64
3
FC Liefering
26
53
4
Young Violets Austria Wien
18
48
5
SKU Amstetten
4
45
6
FC Wacker Innsbruck
-5
44
7
SK Vorwärts Steyr
6
41
8
SV Lafnitz
0
39
9
FC Juniors OÖ
-13
38
10
FC Blau-Weiß Linz
-6
37
11
SC Austria Lustenau
-1
35
12
FC Dornbirn 1913
-19
34
13
SV Horn
-9
32
14
FAC Wien
-19
32
15
GAK Grazer Athletiksport Klub
-10
31
16
KSV 1919
-35
22