SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Hochkarätige Verstärkung

Der SK Vorwärts Steyr kann mit Daniel Kerschbaumer die erste Neuverpflichtung im Jahr 2019 bekannt geben. "Er ist ein Spieler mit viel Erfahrung, der uns im Abstiegskampf sicher weiterhelfen wird", sagt Trainer und Sportchef Gerald Scheiblehner über den Außenverteidiger, der am Dienstag erstmals mit der Mannschaft trainieren wird.

Rückkehr nach 6,5 Jahren

Im Herbst hat Kerschbaumer elf Pflichtspiele für den Bundesligaklub Mattersburg absolviert und dabei ein Tor erzielt. Sprungbrett in den Profifußball war für den 29-jährigen Kremstaler der SK Vorwärts. Zwischen 2009 und 2012 hat er 83 Pflichtspiele (sechs Tore) für die Rot-Weißen absolviert, ehe er nach Pasching (ÖFB-Cupsieger) wechselte. Danach folgten Stationen beim Lask, Austria Klagenfurt, Blau-Weiß Linz und zuletzt Mattersburg.

Vertrag bis Sommer

Kerschbaumer hat am Sonntag einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben und soll die Rückennummer 26 bekommen. Diese hat aktuell Lukas Gabriel. Stimmt die Bundesliga zu, wird Gabriel künftig mit der Nummer 25 auflaufen.



Datum: 13.01.2019 | Bereich: News Vorwärts KM | Von:  rh

Tabelle

1
SV Ried
20
38
2
SK Austria Klagenfurt
15
35
3
SK Vorwärts Steyr
7
25
4
SV Lafnitz
5
24
5
SC Austria Lustenau
-1
23
6
FC Wacker Innsbruck
-4
23
7
FC Juniors OÖ
0
22
8
FC Dornbirn 1913
0
21
9
SKU Amstetten
-2
21
10
FC Liefering
-1
20
11
GAK Grazer Athletiksport Klub
-4
18
12
FC Blau-Weiß Linz
-7
18
13
Young Violets Austria Wien
-1
17
14
FAC Wien
-7
17
15
SV Horn
-4
16
16
KSV 1919
-16
14