SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

BLO | Pleite bei Schlusslicht

Nach zwei Siegen zum Auftakt setzt es für die Vorwärts Juniors in Runde drei einen herben Dämpfer. Beim bisher punktelosen SV Sierning müssen sich die Rot-Weißen mit 2:4 geschlagen geben.

Die Gäste erwischen einen optimalen Start und gehen früh durch Steven Schmidt in Führung. Doch in der Folge wird auf den zunächst verunsichert wirkenden Gegner zu wenig Druck ausgeübt. Praktisch aus dem Nichts köpfelt Babos den 1:1-Ausgleich (21.). Die Verunsicherung wechselt die Seiten, Sierning nun mit mehr Selbstvertrauen und einem Prachtschuss von Becirovic ins Kreuzeck zum 2:1 (27.). Kurz vor der Pause stellt Kaltak auch noch auf 3:1.

Nach dem Seitenwechsel gelingt Vorwärts erneut ein schnelles Tor, eine abgerissene Flanke von Patrick Bilic landet zum 3:2 in den Maschen. Sierning verteidigt tief, die Rot-Weißen sind zwar bemüht, klare Torchancen fehlen allerdings. Aus einem Konter kurz vor Schluss fixiert Pranzl den 4:2-Endstand.

SV Sierning - SPG Vorwärts Juniors/Atsv Steyr 4:2 (3:1)

Vorwärts Juniors (4-2-3-1): Krönigsberger; Gavrilovic, Martic (75. Radic), Bendra, Messing; P. Bilic, Pasic; Kovacevic (46. Hones), Schmidt, Nesimovic (46. Noggler); Mayr-Fälten. Ersatz: Guso, Kühhas. Trainer: Harald Molterer.

Torfolge: 0:1 (3.) Schmidt (-), 1:1 (21.) Babos, 2:1 (27.) Becirovic, 3:1 (45.) Kaltak, 3:2 (48.) P. Bilic (Schmidt), 4:2 (89.) Pranzl.

Gelbe Karten: Öncel (54. Foul), Fösleitner (81. Unsportlichkeit); Pasic (39. Foul), P. Bilic (44. Kritik), Bendra (63. Foul).

Samstag, 1. September 2018; Lehner Arena Sierning, 250 Zuschauer
SR Günther Nebel; Ljeutrim Isufi, Fethi Togar



Datum: 01.09.2018 | Bereich: Spielbericht 1b 2018/2019 | Von:  mb, rh

Tabelle

1
WSG Wattens
21
31
2
FC Blau-Weiß Linz
18
31
3
SV Ried
9
25
4
SC Austria Lustenau
10
22
5
SC Wiener Neustadt
0
22
6
KSV 1919
-2
21
7
FC Liefering
2
19
8
SV Lafnitz
1
19
9
FAC Wien
-3
19
10
FC Wacker Innsbruck II
-1
17
11
FC Juniors OÖ
-6
17
12
Young Violets Austria Wien
-13
15
13
SK Vorwärts Steyr
-16
14
14
SKU Amstetten
-3
13
15
SK Austria Klagenfurt
-6
12
16
SV Horn
-11
10