SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

BLO | Juniors mit Heimniederlage

Mit einer 0:1-Niederlage beenden die Vorwärts Juniors eine mehr als durchwachsene Heimsaison in der Bezirksliga Ost. Der SK Asten siegt durch das Goldtor von Radovanovic kurz vor dem Pausenpfiff (44.).
Die Steyrer können an diesem Tag kaum gefährliche Akzente in der Offensive setzen - somit wandern drei Punkte nach Asten, die sich weiterhin im Kampf um den Klassenerhalt befinden.

Mit einem Auswärtsspiel in Bad Hall endet am kommenden Samstag die Saison. Anstoß in der Zorn-Arena ist um 17 Uhr.


SPG Vorwärts Juniors/Atsv Steyr - SK Asten 0:1 (0:1)

Vorwärts Juniors (4-2-3-1): Krönigsberger; Hones, Martic, Bendra, Gradl (64. Richter); Bilic, Kühhas (46. Kurtovic); Susic (24. Begic), Kovacevic, Katona; Mayr-Fälten. Ersatz: Guso; Spath. Trainer: Muhamed Dizdarevic.

Tor: 0:1 (44.) Radovanovic.

Gelbe Karten: Susic (22. Unsportlichkeit), Bilic (57. Foul), Kurtovic (57. Kritik); Omanovic (13. Foul), Radovanovic (15. Kritik), Biro (84. Foul).

Sonntag, 2. Juni 2019; R.S.F. Arena, 100 Zuschauer
SR Thomas Pusch; Ivan Bendra, Thomas Leonhardsberger



Datum: 02.06.2019 | Bereich: Spielbericht 1b 2018/2019 | Von:  Martin Burgsteiner

Tabelle

1
SV Ried
23
55
2
SK Austria Klagenfurt
21
55
3
FC Liefering
15
44
4
Young Violets Austria Wien
9
41
5
FC Wacker Innsbruck
0
40
6
SK Vorwärts Steyr
8
38
7
SKU Amstetten
0
36
8
FC Juniors OÖ
-4
35
9
SV Lafnitz
-1
34
10
FC Blau-Weiß Linz
-9
33
11
SV Horn
-1
32
12
SC Austria Lustenau
-5
31
13
FC Dornbirn 1913
-18
30
14
FAC Wien
-10
29
15
GAK Grazer Athletiksport Klub
-7
27
16
KSV 1919
-21
22