SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

BLO | Derbysieg für Juniors

Mit einem 2:0-Erfolg im Stadderby bei Bewegung Steyr klettern die Vorwärts Juniors vorerst auf Platz fünf der Tabelle und machen einen großen Schritt zum Klassenerhalt in der Bezirksliga Ost. "Wir haben es defensiv angelegt und im Konter zugeschlagen", sagt Interimstrainer Muhamed Dizdarevic. Daniel Bilic trifft aus 20 Metern ins kurze Eck zum 0:1 (30.), den zweiten Treffer erzielt Pawel Stasiak nach Lochpass von Daniel Kovacs (43.). Die Offenisvkräfte der Ennsleitner hat die rot-weiße Defensive gut im Griff, somit werden drei wertvolle Punkte eingefahren.

 

ASV Bewegung Steyr - Vorwärts Juniors/Atsv 0:2 (0:2)

 

Juniors (4-1-4-1) Krönigsberger; Gradl, Bendra, Martic, Kühhas; Gavrilovic; Stasiak, Bilic, Kovacs (73. Radic), Kovacevic (36. Susic); Kalman (90. Begic). Ersatz: Guso; Kurtovic. Trainer: Muhamed Dizdarevic.

 

Torfolge: 0:1 (30.) Bilic (Stasiak), 0:2 (43.) Stasiak (Kovacs).

 

Gelbe Karten: Fiala (45.+1 Foul), Sipeki (53. Kritik), Bratic (82. Kritik); Susic (66. Unsportlichkeit), Kühhas (85. Foul).

 

Samstag, 4. Mai 2019; Ennsleitn Park, 150 Zuschauer

SR Roman Tiefenthaler; Mario Staudinger, Iris Knienieder



Datum: 04.05.2019 | Bereich: Spielbericht 1b 2018/2019 | Von:  rh

Tabelle

1
WSG Wattens
30
59
2
SV Ried
37
56
3
SC Austria Lustenau
16
47
4
KSV 1919
4
43
5
SC Wiener Neustadt
-1
43
6
FC Juniors OÖ
3
42
7
FC Wacker Innsbruck II
2
40
8
FC Blau-Weiß Linz
-4
38
9
SK Austria Klagenfurt
7
36
10
FAC Wien
-8
35
11
FC Liefering
-4
33
12
SV Lafnitz
-4
32
13
Young Violets Austria Wien
-16
31
14
SKU Amstetten
-5
30
15
SV Horn
-24
25
16
SK Vorwärts Steyr
-33
21