SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Aktueller Stand zur Trainersuche

Erste Gespräche mit potenziellen neuen Trainern wurden bereits geführt, diese Woche wird der Kandidatenkreis von der Sportlichen Leitung und dem Vorstand eingeengt. Das erstellte Profil sieht vor, dass sich der neue Coach voll mit dem eingeschlagenen Weg - junge, hungrige Spieler weiterzuentwickeln - identifizieren muss. Voraussetzung ist außerdem, dass der neue Trainer auf jeden Fall auch in der neuen Saison die rot-weiße Kampfmannschaft betreuen wird - unabhängig von der Liga.

 

Adnan Kaltak, der das Team unterstützt von Harald Molterer, Elvis Basovic und Thomas Kastner bereits gegen Wacker Innsbruck II betreut hat, wird auch am Sonntag beim Gastspiel in Wattens auf der Trainerbank sitzen. In der Woche nach Ostern soll der neue Cheftrainer präsentiert werden.

 

Klubmanager Jürgen Tröscher: "Die Mannschaft hat bewiesen, dass sie intakt ist und diese Herausforderung mutig annimmt. Mit Adnan Kaltak haben wir einen absoluten Fachmann, der unser totales Vertrauen genießt und es uns dadurch ermöglicht, diese wichtige sportliche Entscheidung trotz Zeitdruck mit Bedacht wählen zu können. Wir werden einen Trainer präsentieren, der sich mit der Aufgabe und dem SKV zu 100 Prozent identifiziert und unseren Verein sportlich weiterentwickeln wird."



Datum: 15.04.2019 | Bereich: News Vorwärts KM | Von:  rh

Tabelle

1
WSG Wattens
26
47
2
SV Ried
27
46
3
SC Austria Lustenau
12
37
4
FC Wacker Innsbruck II
6
36
5
FC Blau-Weiß Linz
4
35
6
KSV 1919
0
35
7
SC Wiener Neustadt
-2
33
8
FC Juniors OÖ
-6
32
9
FC Liefering
4
30
10
SK Austria Klagenfurt
6
29
11
FAC Wien
-10
28
12
SKU Amstetten
-3
26
13
SV Lafnitz
-3
26
14
Young Violets Austria Wien
-18
24
15
SV Horn
-17
21
16
SK Vorwärts Steyr
-26
18