SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

4:0-Sieg gegen Stadl-Paura

Im ersten Testspiel des Jahres besiegt der SK Vorwärts am Samstag am Kunstrasen in Bad Wimsbach den Regionalligisten Stadl-Paura mit 4:0. Trainer Gerald Scheiblehner setzt dabei mehrere Gastspieler ein.

Bericht Volksroad TV

Atsv Stadl-Paura - SK Vorwärts Steyr 0:4 (0:2)

Vorwärts (4-4-2):
Großalber (59. Staudinger); Ph. Bader, Dirnberger (46. Pasic), Memic*, Halbartschlager; Lichtenberger (46. Polanc*), Sulejmanovic (46. Chr. Bader), Martinovic (46. Himmelfreundpointner), Gasperlmair; Dolny* (46. Mustecic), Sanou (59. Brankovic*). Trainer: Gerald Scheiblehner.

* Gastspieler:
Teodor Brankovic
Jozef Dolny
Haris Memic
Timotej Polanc

Torfolge: 0:1 (16.) Martinovic (Gasperlmair), 0:2 (36.) Sulejmanovic (Gasperlmair), 0:3 (47.) Mustecic (Sanou.), 0:4 (80.) Himmelfreundpointner (-).

Samstag, 12. Jänner 2019; HF-Stadion Bad Wimsbach, 30 Zuschauer
SR Markus Greinecker; Lino Heiduck, Marco Wolfsberger



Datum: 12.01.2019 | Bereich: News Vorwärts KM | Von:  rh

Tabelle

1
WSG Wattens
33
65
2
SV Ried
40
63
3
SC Austria Lustenau
21
50
4
KSV 1919
4
46
5
FC Blau-Weiß Linz
-2
44
6
SC Wiener Neustadt
-2
44
7
FC Juniors OÖ
-3
42
8
SK Austria Klagenfurt
8
41
9
FC Wacker Innsbruck II
-4
41
10
FAC Wien
-7
39
11
SKU Amstetten
2
36
12
FC Liefering
-4
35
13
Young Violets Austria Wien
-15
35
14
SV Lafnitz
-6
33
15
SV Horn
-29
25
16
SK Vorwärts Steyr
-36
21