SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919    

2. Liga | Vorwärts erhält Zulassung für 2020/21

Der Senat 5 der Bundesliga hat dem SK Vorwärts Steyr in erster Instanz die Zulassung für die HPYBET 2. Liga 2020/21 erteilt.

 

Allen voran Präsident Reinhard Schlager, Vize-Präsident Michael Obermair, Kassier Oliver Schichl und Sportchef Jürgen Tröscher brachten den Antrag für die Zulassung noch Anfang März vor dem Lock-Down aufgrund von COVID-19 ein. Die wirtschaftlichen Voraussagen stellten sich bereits Mitte März aufgrund der Geschehnisse als nicht haltbar und kaum einschätzbar dar.

 

Analog zum Vorgehen der UEFA hat die Bundesliga deshalb beschlossen, das Verfahren zeitlich zu erstrecken sowie die meisten finanziellen Kriterien auszusetzen. Das heißt, die finanzielle Leistungsfähigkeit wurde für die Erteilung der Lizenzen und Zulassungen für die kommende Saison nicht bewertet, die weiteren finanziellen, rechtlichen, sportlichen und infrastrukturellen Kriterien blieben unverändert.

 

Der COVID-19 Auflage „überarbeitete finanzielle Zukunftsinformationen 2020/21“, muss der SK Vorwärts Steyr per 15.11., wie sämtliche andere Vereine, nachkommen.



Datum: 14.05.2020 | Bereich: News Vorwärts KM | Von:  sw

Tabelle

1
FC Liefering
7
10
2
FC Blau-Weiß Linz
5
9
3
SK Austria Klagenfurt
3
7
4
SV Lafnitz
1
7
5
GAK Grazer Athletiksport Klub
1
6
6
FC Juniors OÖ
1
6
7
FC Dornbirn 1913
1
5
8
FC Wacker Innsbruck
1
4
9
FAC Wien
0
4
10
SV Horn
-2
4
11
SK Vorwärts Steyr
-2
4
12
SKU Amstetten
-2
3
13
KSV 1919
-2
3
14
Young Violets Austria Wien
-4
1
15
SC Austria Lustenau
-4
1
16
SK Rapid II
-4
1