SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

2. Liga | In Hochform gegen Top-Duo

HPYBET 2. Liga, 25. Spieltag

SK Vorwärts Steyr - SK Austria Klagenfurt

Sonntag, 28. Juni 2020, 10.30 Uhr

EK Kammerhofer Arena

SR Gabriel Gmeiner; Habip Tekeli, Alexander Borucki

 

Mit drei Siegen und zwei Unentschieden ist der SK Vorwärts nach der Corona-Pause als einziges Team neben den Juniors OÖ noch ungeschlagen. In den letzten sechs Runden der Saison hat die Wahlmüller-Elf viermal Heimrecht. Und in der EK Arena halten die Rot-Weißen bei 22 Punkten aus elf Spielen. Die Stärke an der Volksstraße sollen auch die Top-Teams der Liga zu spüren bekommen. Am Sonntag kommt der Tabellenzweite Austria Klagenfurt nach Steyr, sechs Tage später ist Spitzenreiter Ried bei Vorwärts zu Gast.

 

Der souveräne Auftritt beim 4:1-Erfolg am Mittwoch in Wien bei den Young Violets hat noch einmal zusätzliches Selbstvertrauen gegeben. "Wir brennen in jeder Partie und wollen immer gewinnen, egal wer kommt", sagt Verteidiger Alem Pasic vor der Matinee am Sonntag gegen Austria Klagenfurt (live auf laola1.at). Trainer Willi Wahlmüller weiß jedoch, dass Vorwärts gegen die Topteams der Liga klarer Außenseiter ist. "Wir wollen ihnen Paroli bieten, können befreit mit Selbstvertrauen aufspielen."

 

Hinspiel:

29.09.2019 A. Klagenfurt - Vorwärts 1:1 (1:0)

1.250 Zuschauer; Tore: Greil (7.); Mustecic (78.)



Datum: 25.06.2020 | Bereich: News Vorwärts KM | Von:  rh

Tabelle

1
SV Ried
23
55
2
SK Austria Klagenfurt
21
55
3
FC Liefering
15
44
4
Young Violets Austria Wien
9
41
5
FC Wacker Innsbruck
0
40
6
SK Vorwärts Steyr
8
38
7
SKU Amstetten
0
36
8
FC Juniors OÖ
-4
35
9
SV Lafnitz
-1
34
10
FC Blau-Weiß Linz
-9
33
11
SV Horn
-1
32
12
SC Austria Lustenau
-5
31
13
FC Dornbirn 1913
-18
30
14
FAC Wien
-10
29
15
GAK Grazer Athletiksport Klub
-7
27
16
KSV 1919
-21
22