SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

2. Klasse Ost | 6:0-Kantersieg zum Auftakt

Noch bevor das Match angepfiffen wird, wird beim SK Vorwärts gewechselt. Grund dafür ist ein interner Kommunikationsfehler. Statt Robert Dorfmayr, der für den Kampfmannschaftseinsatz am Freitag in Allerheiligen geschont wird, steht Yannick Stern zwischen den Pfosten. Beim Spielbericht wurde allerdings zuvor schon Dorfmayr eingegeben.

Dieser kuriose Wechsel ist dann allerdings nur eine Randnotiz, die Elf von Trainer Kurt Schwarzlmüller spielt in der ersten halben Stunde groß auf. Bereits nach 20 Minuten ist mit drei Treffern eine Vorentscheidung gefallen. Manuel Martic trifft nach einer flach abgespielten Ecke von David Klug mit einem Schuss ins lange Eck zum 0:1 (5.). Amadeo Zela erhöht nach Vorarbeit von Burak Demir und Alexander Piesinger auf 0:2 (14.). In Minute 18 kann sich Stern mit einer tollen Parade auszeichnen, kurz darauf steht es 0:3. Zela schnürt mit einem herrlichen Treffer ins Kreuzeck seinen Doppelpack.

In der Folge haben die Gäste die Partie gut im Griff, Hofkirchen wird kaum gefährlich. Eine starke Schlussphase führt letztlich zum Kantersieg. Mehmetemin Güngör erhöht mit seinen Saisontoren 14 und 15 auf 0:5 (73., 78.). Den Schlusspunkt zum 0:6 setzt Kapitän Piesinger mit einem satten Weitschuss (86.).

Vorwärts 1b liegt in der Tabelle der 2. Klasse Ost mit 28 Punkten auf Rang drei. In Führung liegt St. Marien (4:1 gegen Großraming) mit 31 Punkten. Zweiter mit 30 Zählern ist Aschach (0:1 in Waldneukirchen).

Union Hofkirchen - SK Vorwärts Steyr 1b 0:6 (0:3)

Vorwärts 1b (4-4-2): Dorfmayr (1. Stern); A. Weinberger, Kohl, Martic, Piesinger; Güngör, Jajalo (70. Tokalic), Glavas, Demir (77. Sulejmanovic); Zela, Klug. Ersatz: Racaj, Z. Akarimi. Trainer: Kurt Schwarzlmüller.

Torfolge: 0:1 (5.) Martic (Klug), 0:2 (14.) Zela (Demir), 0:3 (19.) Zela (Klug), 0:4 (73.) Güngör (Demir), 0:5 (78.) Güngör (Klug), 0:6 (87.) Piesinger (Güngör).

Gelbe Karten: Karst (59. Foul), Ohnmacht (75. Unsportlichkeit); Jajalo (64. Foul).

Sonntag, 23. März 2014; Sportplatz Hofkirchen, 100 Zuschauer
SR Rudolf Steffelbauer; Florian Neubauer, Georg Fink



Datum: 23.03.2014 | Bereich: | Von:  Martin Burgsteiner, Robert Hofer

Tabelle

1
SK Austria Klagenfurt
3
8
2
FAC Wien
3
7
3
SV Ried
2
7
4
SC Austria Lustenau
2
7
5
FC Juniors OÖ
2
7
6
SV Lafnitz
2
7
7
GAK Grazer Athletiksport Klub
2
7
8
FC Blau-Weiß Linz
0
7
9
SK Vorwärts Steyr
0
6
10
FC Wacker Innsbruck
-2
6
11
SKU Amstetten
-3
6
12
SV Horn
3
5
13
FC Dornbirn
-1
4
14
FC Liefering
-2
4
15
KSV 1919
-3
1
16
Young Violets Austria Wien
-8
0