SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Zwei Talente neu im Kader

Mit Verteidiger Michael Noggler und Mittelstürmer Mario Petter hat der SK Vorwärts Steyr zwei neue Spieler verpflichtet. Aus den eigenen Reihen stoßen zudem Konstantin Gradl (18) und Filip Vasiljevic (16) zur Kampfmannschaft. "Sie haben sich durch ihre Leistungen im Herbst diese Chance verdient", sagt Trainer und Sportchef Gerald Scheiblehner. Die Youngsters sind auch beim Trainingslager in der Türkei dabei und werden im Projekt Vorwärts 2019 unter der Leitung von Markus Rammer weiter gefördert.

Patrick Bilic und Thomas Popp gehören im Frühjahr nicht mehr dem Kader der Kampfmannschaft und dem Projekt Vorwärts 2019 an. "Wir sind mit ihrer Entwicklung nicht zufrieden. Sie haben zu wenig getan, um sich weiter zu verbessern", erklärt Scheiblehner. Die Tür zum Regionalliga-Kader ist für beide aber nicht zu. "Sie müssen sich über die 1b-Mannschaft anbieten und mehr arbeiten als bisher."

Zum Transferüberblick



Datum: 18.01.2018 | Bereich: News Vorwärts KM | Von:  Robert Hofer

Tabelle

1
WSG Wattens
22
34
2
FC Blau-Weiß Linz
17
31
3
SV Ried
10
28
4
KSV 1919
0
24
5
SC Austria Lustenau
10
23
6
SC Wiener Neustadt
0
23
7
SV Lafnitz
2
22
8
FAC Wien
-3
20
9
FC Liefering
-1
19
10
FC Wacker Innsbruck II
-1
18
11
Young Violets Austria Wien
-11
18
12
FC Juniors OÖ
-7
17
13
SK Austria Klagenfurt
-3
15
14
SK Vorwärts Steyr
-18
14
15
SKU Amstetten
-5
13
16
SV Horn
-12
10