SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

RLM | Zwei verlorene Punkte gegen KSV Amateure

Trotz zahlreicher Chancen in Halbzeit zwei muss sich der SK Vorwärts gegen die Kapfenberg Amateure mit einem 1:1-Unentschieden begnügen.

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge ist der Vorwärts-Elf die Verunsicherung in der ersten halben Stunden anzumerken. Es gelingt nicht zwingende Torchancen herauszuspielen. Die Gäste aus Kapfenberg gehen mit der ersten guten Möglichkeit in Führung, nach Lochpass von Bahtic lässt Hirschhofer SKV-Goalie Großalber keine Chance und stellt auf 0:1.

Nachdem Christoph Prandstätter nach einem Solo gelegt wird, sieht Beljan die Gelbe Karte (32.). Nur zwei Minuten später fliegt der Rechtsverteidiger der Gäste nach Kritik mit Gelb-Rot vom Platz. Die numerische Überlegenheit tut dem SKV gut, nur vier Minuten nach dem Ausschluss fällt der Ausgleich. Kapitän Alex Danninger nützt einen groben Fehler der Kapfenberger, seinen Pass verwertet Peter Orosz zum 1:1.

Drangphase wird nicht belohnt

In der zweiten Halbzeit ist Vorwärts auf das Heimtor klar überlegen. Nach einer herrlich herausgespielten Aktion und Lageder-Stanglpass kommt Rexhe Bytyci aus kurzer Distanz zum Schuss, scheitert aber an Torhüter Gacevski (58.). Diese Aktion leitet eine Drangperiode ein, in der beste Möglichkeiten ausgelassen werden. Peham (64.), Lageder (64.) und Balic (74.) bringen den Ball nicht im Tor unter, KSV-Innenverteidiger Maak hat bei einem Querschläger Glück, nicht ins eigene Tor zu treffen (69.).

In den Schlussminuten versuchen die Rot-Weißen vergeblich mit hohen Bällen zum Erfolg zu kommen. Die letzte Möglichkeit lässt Bytyci aus, dessen Schuss für Gacevksi kein Problem ist (92.). Es bleibt beim 1:1 und damit dem ersten Unentschieden in der Saison für Vorwärts.

SK Vorwärts Steyr - Kapfenberger SV Amateure 1:1 (1:1)

Vorwärts (4-4-2):
Großalber; Lageder, Duvnjak, Danninger, Staudecker; Peham (65. Balic), Prandstätter, Kutlesa, Stadlbauer (78. Klug); Orosz, Bytyci. Ersatz: Dorfmayr; Füzfa, Susic. Trainer: Adam Kensy.

KSV Am. (4-4-2):
Gacevski; Beljan, Redzovic, Maak, Mayr (67. Kim); Schnittler, Nutz, Vallci, Bahtic (46. Hochleitner); Vollmann, Hirschofer (86. Juko). Ersatz: Paiduch; Stuber. Trainer: Karl Maier.


Torfolge: 0:1 (23.) Hirschhofer, 1:1 (36.) Orosz (Danninger).


Gelbe Karten: Kutlesa (54. Foul); Beljan (32. Foul), Maak (56. Foul), Gacevski (70. Unsportlichkeit).


Gelb-Rot: Beljan (34. Kritik).


Samstag, 14. September 2013; Vorwärts-Stadion, 1050 Zuschauer

SR Christian Maier; Thomas Fröhlacher, Raffael Kalt



Datum: 14.09.2013 | Bereich: Spielberichte KM 2014/2015 | Von:  Robert Hofer

Tabelle

1
SV Licht Loidl Lafnitz
28
37
2
SK Vorwärts Steyr
12
33
3
FC Gleisdorf 09
13
32
4
Sturm Graz Amateure
6
32
5
DSC Deutschlandsberg
4
29
6
LASK Juniors OÖ
1
29
7
SV Allerheiligen
11
28
8
SK Austria Klagenfurt
0
26
9
Union Gurten
4
25
10
TUS Bad Gleichenberg
-1
25
11
UVB Vöcklamarkt
1
23
12
SC Weiz
-4
21
13
ATSV Stadl-Paura
-12
19
14
RZ Pellets WAC Amateure
-18
17
15
SC Kalsdorf
-9
16
16
Union T.T.I. St. Florian
-36
6