SK Vorwärts Steyr - Tradition seit 1919

Willkommen auf der offiziellen Homepage des Sportklub Vorwärts Steyr in der Regionalliga Mitte 

 

 

 

RLM | Vorwärts punktet in Kalsdorf

Das Regionalliga-Topspiel zwischen dem SC Kalsdorf und dem SK Vorwärts Steyr endet am Freitagabend mit einem 2:2-Unentschieden. Die Gäste zeigen Moral und holen einen 0:2-Rückstand auf.

Die Hausherren gehen mit der ersten Möglichkeit in Führung. Frljuzec bezwingt aus spitzem Winkel Reinhard Großalber zum 1:0 (4.). Danach haben die Steyrer ihre beste Phase und dominieren rund 25 Minuten die Partie. Vor allem Josip Martinovic kommt mehrmals zum Abschluss, seine Schüsse fallen aber zu schwach aus. Kurz vor der Pause erhöht Kalsdorf aus einem Elfmeter durch Fischer auf 2:0.

Doppelschlag sichert Remis

Zu Beginn der zweiten Halbzeit lässt Kalsdorf drei gute Möglichkeiten auf das 3:0 aus. Ein Weitschuss von Martinovic, der knapp daneben geht, bringt dann Schwung in die Vorwärts-Offensive (62.). Nach einer Standardsituation und einem Kopfball von Nico Wimmer gibt es Handelfmeter für den SKV, den Yusuf Efendioglu zum 2:1 verwertet (66.). Nur vier Minuten später steht es 2:2. Michael Halbartschlager verlängert einen Himmelfreundpointner-Eckball, Martinovic schiebt am langen Eck ein.

In der Schlussphase liefern sich die Teams einen offenen Schlagabtausch, auf beiden Seiten bietet sich die Chance auf den Siegestreffer. Zunächst vernebelt Fischer aus kurzer Distanz für Kalsdorf (83.). Für Vorwärts hat Radek Gulajev noch das 3:2 auf dem Fuß, seinen Volleyschuss pariert Goalie Weissenbacher (89.).

SC Kalsdorf - SK Vorwärts Steyr 2:2 (2:0)

Kalsdorf (4-2-3-1):
Weissenbacher; Fink, Tauschmann, Miedl, Otter (71. Sedolli), Zuna, Bevab; Frljuzec (90. Rupprecht), Pinnitsch (69. L. Reisinger), Ulrich; Fischer. Ersatz: Weinmüller; Weissenbrunner. Trainer: Michael Zisser.

Vorwärts (4-2-3-1): Großalber; Halbartschlager, Danninger, Wimmer, Staudecker (61. J. Bichler); Chr. Bader, Himmelfreundpointner; Gotthartsleitner (69. Ph. Bader), Martinovic, Sulejmanovic (84. Gulajev); Efendioglu. Ersatz: Staudinger; M. Reisinger. Trainer: Gerald Scheiblehner.

Torfolge: 1:0 (4.) Frljuzec, 2:0 (41./Elfmeter) Fischer, 2:1 (66./Elfmeter) Efendioglu, 2:2 (70.) Martinovic (Halbartschlager).

Gelbe Karten: Frljuzec (66. Unsportlichkeit); Himmelfreundpointner (45. Foul).

Freitag, 7. Oktober 2016; Sportzentrum Kalsdorf, 350 Zuschauer
SR Thomas Wieser; Gerhard Meschnark, Karl Stark



Datum: 07.10.2016 | Bereich: Spielberichte KM 2015/2016 | Von:  Robert Hofer

Tabelle

1
FC Gleisdorf 09
9
40
2
TSV Prolactal Hartberg
22
37
3
ATSV Stadl-Paura
17
36
4
SV Licht Loidl Lafnitz
14
35
5
DSC Deutschlandsberg
22
32
6
SK Vorwärts Steyr
7
29
7
SC Kalsdorf
-2
27
8
Union T.T.I. St. Florian
-4
27
9
SPG Pasching/LASK Jun.
6
25
10
Union Gurten
-8
25
11
SC Weiz
-11
25
12
SV Allerheiligen
-8
22
13
SK Austria Klagenfurt
-17
17
14
Sturm Graz Amateure
-13
16
15
ATSV Wolfsberg
-18
15
16
SV Pöttinger Grieskirchen
-16
13