SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

RLM | Souveräner Sieg in Wolfsberg

Der Vorwärts-Express ist weiter auf Hochtouren unterwegs. Bei den Amateuren des Wolfsberger AC feiern die Rot-Weißen mit einem 3:0 den fünften Sieg in Folge und sind seit mittlerweile neun Spielen ungeschlagen. Weil die Konkurrenz patzt, schiebt sich die Scheiblehner-Elf in der Tabelle auf Platz zwei vor.

Druck von Beginn an

Vorwärts ist in der Lavanttal-Arena von Beginn an spielbestimmend und kommt zu etlichen Möglichkeiten. Drei davon nützt Torjäger Yusuf Efendioglu, der nun bereits bei 14 Saisontreffern hält. In Minute 17 verwertet der Stürmer einen Stanglpass von Stefan Gotthartsleitner zum 0:1. Beim 0:2 staubt Efendioglu nach einem Freistoß von der Seite ab (26.), das 0:3 fällt nach einem Konter und Idealpass von Josip Martinovic (43.).

Die Standardsituationen tritt in Abwesenheit des kranken Thomas Himmfelfreundpointner diesmal Christian Lichtenberger, Mirsad Sulejmanovic übernimmt die Position im defensiven Mittelfeld. Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung ist der Sieg letztlich nie gefährdet. Efendioglu hätte sogar noch das 0:4 erzielt (73.), der Linienrichter hatte aber als einziger im Stadion eine Abseitsposition gesehen.

Trainer Gerald Scheiblehner: "Ein souveräner 3:0-Erfolg mit einem Efendioglu in Hochform. Es war eine sehr klare Angelegenheit, auch wenn ich mit der zweiten Halbzeit nicht mehr so zufrieden war. Jetzt gibt es am Montag trainingsfrei. Wir wollen alle Kräfte für das letzte Topspiel gegen Gleisdorf bündeln. Ich hoffe, dass wir sehr viele Zuschauer ins Stadion bringen und die Sensation schaffen, auch dieses Spiel zu gewinnen."

Wolfsberger AC Amateure - SK Vorwärts Steyr 0:3 (0:3)

WAC Am. (4-2-3-1):
 Soldo; Krammer, Grgic, Valtiner (46. Schifferl), Gruber; B. Mulahalilovic, Schatz; Prohart, Monsberger (46. A. Tatschl), Putzl; Syla (65. Hodzic). Ersatz: Robitsch; A. Mulahalilovic. Trainer: Harald Tatschl.

Vorwärts (4-2-3-1): Großalber; Halbartschlager, Danninger, Wimmer, Ph. Bader; Chr. Bader, Sulejmanovic (71. Bilic); Gotthartsleitner (77. Waldl), Martinovic, Lichtenberger; Efendioglu (79. Kovacevic). Ersatz: Staudinger; Dirnberger. Trainer: Gerald Scheiblehner.

Torfolge: 0:1 (17.) Efendioglu (Gotthartsleitner), 0:2 (26.) Efendioglu (Ph. Bader), 0:3 (43.) Efendioglu (Martinovic).

Gelbe Karte: Schifferl (77. Foul).

Freitag, 3. November 2017; Lavanttal-Arena, 120 Zuschauer
SR Andre Wiedner; Franz Josef Krainer, Serdar Altun

 

Fotos © www.wimapictures.at

 
Zeige Bilder 1 bis 9 von 9
 


Datum: 03.11.2017 | Bereich: Spielberichte KM 2017/18 | Von:  Robert Hofer

Tabelle

1
SV Licht Loidl Lafnitz
28
37
2
SK Vorwärts Steyr
12
33
3
FC Gleisdorf 09
13
32
4
Sturm Graz Amateure
6
32
5
DSC Deutschlandsberg
4
29
6
LASK Juniors OÖ
1
29
7
SV Allerheiligen
11
28
8
SK Austria Klagenfurt
0
26
9
Union Gurten
4
25
10
TUS Bad Gleichenberg
-1
25
11
UVB Vöcklamarkt
1
23
12
SC Weiz
-4
21
13
ATSV Stadl-Paura
-12
19
14
RZ Pellets WAC Amateure
-18
17
15
SC Kalsdorf
-9
16
16
Union T.T.I. St. Florian
-36
6