SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

RLM | Erstes Unentschieden

In der zehnten Runde der Regionalliga Mitte spielt der SK Vorwärts erstmals unentschieden. Die Rot-Weißen gehen in Gurten durch einen Elfmeter von Yusuf Efendioglu in Führung, der 1:1-Ausgleich durch Toth fällt nach einem Freistoß. Mit 13 Punkten beendet Vorwärts das erste Saisondrittel auf Rang neun.

Die erste Halbzeit in Gurten ist arm an Höhepunkten, die beste Möglichkeit hat Efendioglu, der mit einer Direktabnahme die Stange trifft (11.). Erst in Halbzeit zwei nimmt die Partie richtig Fahrt auf. Toth schießt einen Freistoß an die Latte (55.), kurz darauf gibt es auf der anderen Seite nach Foul an Michael Halbartschlager Elfmeter. Efendioglu schnappt sich den Ball und verwertet sicher zum 0:1 (57.).

Danach verabsäumen es die Gäste, das Match zu entscheiden. Das vermeintliche 0:2 durch Josip Martinovic wird wegen Abseits nicht gegeben (71.), kurz darauf scheitert Efendioglu nach einem Konter an Torhüter Brunthaler. Gurten kommt unmittelbar darauf zum Ausgleich, eine Freistoßflanke von Toth geht an Freund und Feind vorbei und landet zum 1:1 im langen Eck.

In einer spannenden Schlussphase haben beide Teams Möglichkeiten auf den Siegestreffer, wobei Gurten dem 2:1 etwas näher ist. Reinhard Großalber kann mit zwei Paraden das Remis festhalten.

Trainer Gerald Scheiblehner: "Unser Ziel war es, hier einen Punkt zu machen, dass haben wir geschafft. Wir haben gut Fußball gespielt, leider aber die klaren Chancen nicht verwertet. Mit einem Punkt in Gurten kann man zufrieden sein."

Union Gurten - SK Vorwärts Steyr 1:1 (0:0)

Gurten (4-4-2):
Brunthaler; Hirsch, Reiter, Schnaitter (76. Hüttmair), Burghuber; Wirth (92. Grabovac), Schott, Toth, Belem (68. Kolakovic); Feichtinger, Zirnitzer. Ersatz: F. Wimmer; Öhlböck. Trainer: Rainer Neuhofer.

Vorwärts (4-2-3-1): Großalber; Halbartschlager, Danninger, Wimmer, Ph. Bader; Chr. Bader, Himmelfreundpointner; Lichtenberger (61. Sulejmanovic), Martinovic, Gasperlmair (76. Waldl); Efendioglu (90. Dirnberger). Ersatz: Staudinger; Gotthartsleitner. Trainer: Gerald Scheiblehner.

Torfolge: 0:1 (57./Elfmeter) Efendioglu (Halbartschlager), 1:1 (73./Freistoß) Toth.

Gelbe Karte: Schott (69. Foul), Hirsch (92. Foul), Zirnitzer (93. Kritik).

Samstag, 16. September 2017; Park-21-Arena, 600 Zuschauer
SR Achim Untergasser; Roman Smolinski, Lukas Schüttengruber



Datum: 16.09.2017 | Bereich: Spielberichte KM 2017/18 | Von:  Robert Hofer

Tabelle

1
SV Licht Loidl Lafnitz
24
31
2
Sturm Graz Amateure
13
28
3
FC Gleisdorf 09
13
28
4
SK Vorwärts Steyr
6
23
5
TUS Bad Gleichenberg
2
23
6
SK Austria Klagenfurt
-1
20
7
DSC Deutschlandsberg
0
19
8
UVB Vöcklamarkt
5
18
9
Union Gurten
-1
18
10
SV Allerheiligen
-4
18
11
SC Weiz
-3
17
12
RZ Pellets WAC Amateure
-9
17
13
ATSV Stadl-Paura
-9
17
14
LASK Juniors OÖ
-6
16
15
SC Kalsdorf
-6
14
16
Union T.T.I. St. Florian
-24
5