SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

RLM | Elfmeter entscheidet in Lafnitz

Wie erwartet sind die Gastgeber aus Lafnitz zunächst spielbestimmend, Vorwärts lauert auf Konter und kommt nach acht Minuten erstmals gefährlich zum Abschluss, der Schuss von Yusuf Efendioglu fällt allerdings zu zentral aus (8.). Die Rot-Weißen verteidigen mit Leidenschaft und kommen vor der Pause nur in wenigen Phasen unter Druck. Friedl vergibt in Minute 42 die beste Möglichkeit der Lafnitzer.

Offener Schlagabtausch

Nach dem Seitenwechsel trauen sich die Gäste in der Offensive mehr zu und können das Match offen gestalten. Als vieles schon auf ein Unentschieden hindeutet, entscheidet Schiedsrichter Trattnig in der 78. Minute auf Elfmeter, Michael Halbartschlager hatte seinen Gegenspieler abseits des Geschehens gefoult. Den Strafstoß verwertet Kröpfl sicher zum 1:0.

Vorwärts wirft in den Schlussminuten vergeblich alles nach vorne. Ein stark geschossener Freistoß von Thomas Himmelfreundpointner streift die Oberkante der Latte (84.).

Trainer Gerald Scheiblehner: "Es ist unglaublich bitter, wie wir hier verloren haben. Die Mannschaft hat sehr gut gespielt, gut verteidigt. In der zweiten Halbzeit haben wir auch offensiv einiges zustande gebracht und mutig nach vorne gespielt. Durch ein Blackout von Michael Halbartschlager haben wir uns um die Früchte unserer Arbeit gebracht. Konsequenzen werden hier sicher notwendig sein."

SV Lafnitz - SK Vorwärts Steyr 1:0 (0:0)

Lafnitz (4-1-4-1):
 Zingl; Handl, Rodler, Tomka, Grasser; Redzic; Friedl, Ried (56. Tieber), W. Waldl (85. Feiner), Kröpfl; Frljuzec (67. Schmidt). Ersatz: Straussberger; Kisa. Trainer: Ferdinand Feldhofer.

Vorwärts (4-2-3-1): Großalber; Halbartschlager, Danninger, Wimmer, Ph. Bader; Chr. Bader, Himmelfreundpointner; Lichtenberger (79. Dirnberger), Gasperlmair, Gotthartsleitner (38. Sulejmanovic); Efendioglu (69. Martinovic). Ersatz: Staudinger; P. Waldl. Trainer: Gerald Scheiblehner.

Tor: 1:0 (78./Elfmeter) Kröpfl.

Gelbe Karten: Rodler (8. Foul), Kröpfl (25. Kritik); Wimmer (3. Unsportlichkeit), Gotthartsleitner (32. Foul), Halbartschlager (78. Foul).

Samstag, 2. September 2017; Fußballarena Lafnitz, 480 Zuschauer
SR Helmut Trattnig; Martin Begusch, Björn Wilhelmer-Zitter



Datum: 02.09.2017 | Bereich: Spielberichte KM 2017/18 |

Tabelle

1
SV Licht Loidl Lafnitz
28
37
2
SK Vorwärts Steyr
12
33
3
FC Gleisdorf 09
13
32
4
Sturm Graz Amateure
6
32
5
DSC Deutschlandsberg
4
29
6
LASK Juniors OÖ
1
29
7
SV Allerheiligen
11
28
8
SK Austria Klagenfurt
0
26
9
Union Gurten
4
25
10
TUS Bad Gleichenberg
-1
25
11
UVB Vöcklamarkt
1
23
12
SC Weiz
-4
21
13
ATSV Stadl-Paura
-12
19
14
RZ Pellets WAC Amateure
-18
17
15
SC Kalsdorf
-9
16
16
Union T.T.I. St. Florian
-36
6