SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

Nachwuchs | U15 trifft auf 1860 München

Der Nachwuchs hat beim SK Vorwärts einen hohen Stellenwert. Hervorragende Arbeit wird seit Jahren beim aktuellen U15-Team geleistet. Das Trainerteam mit Mario Pecile, Wolfgang Pils und Suad Crncalo sorgt nicht nur für abwechslungsreiche Trainings, sondern auch immer wieder für besondere Highlights. So hat man letzten Sommer am Gothia-Cup in Schweden teilgenommen.

Auch das Vorbereitungsprogramm für die aktuelle Frühjahrssaison kann sich sehen lassen. Eine Reihe von attraktiven Testgegnern wurde gesucht. Bereits am Samstag trifft man auf den Nachwuchs von Bundesligist SV Ried, zwei Tage später geht es nach München. Dort fordert man die U15 vom TSV 1860, im Anschluss wird das Spiel der 2. Bundesliga zwischen den Löwen und dem 1. FC Nürnberg besucht.

In den Osterferien geht es nach Kroatien, wo die U15 an der Rovinj-Trophy teilnehmen wird und sich erneut mit internationalen Teams messen kann.

Zum U15-Kader

Testspiel-Gegner: SV Ried (SA, 18. Feb., 14 Uhr), TSV 1860 München (MO, 20. Feb., 17 Uhr), FC Wels (SO, 26. Feb., 10 Uhr), SV Wienerberg (SO, 5. März, 13.30 Uhr), SV Austria Salzburg (SO, 19. März, 13 Uhr), Union Vöcklamarkt (SA, 25. März, 11 Uhr), Rovinj-Trophy (Osterferien), Wacker Burghausen (Mai)



Datum: 16.02.2017 | Bereich: Vorwärts Nachwuchs | Von:  Robert Hofer

Tabelle

1
TSV Prolactal Hartberg
36
62
2
SV Licht Loidl Lafnitz
27
60
3
FC Gleisdorf 09
18
59
4
ATSV Stadl-Paura
22
51
5
DSC Deutschlandsberg
20
46
6
SK Vorwärts Steyr
7
44
7
SC Kalsdorf
3
44
8
Union Gurten
-4
42
9
Union T.T.I. St. Florian
-10
39
10
Sturm Graz Amateure
-9
38
11
SC Weiz
-12
38
12
SK Austria Klagenfurt
-18
35
13
SV Allerheiligen
-14
33
14
SPG Pasching/LASK Jun.
-6
31
15
SV Pöttinger Grieskirchen
-20
23
16
ATSV Wolfsberg
-40
19