SK Vorwärts Steyr

 

SK Vorwärts Steyr  Tradition seit 1919

BLO | 1b schlägt Tabellennachbarn

Mit dem dritten Heimsieg in Folge verbessert sich die Spielgemeinschaft Vorwärts 1b/Atsv Steyr auf Platz neun der Bezirksliga Ost und kann sich weiter vom Tabellenende absetzen. Die Rot-Weißen beginnen gegen Enns gut, die beste Möglichkeit auf den Führungstreffer hat Mirsad Sulejmanovic (12.). Nach 20 Minuten nimmt der Anfangselan der Heimischen ab, es geht torlos in die Kabinen. Gleich nach dem Seitenwechsel gelingt der spielentscheidende Treffer, Sulejmanovic zieht ab und trifft genau ins Kreuzeck (48.). In Minute 65 trifft Dino Kovacevic die Stange, danach gibt es auf beiden Seiten noch Halbchancen. Es bleibt letztlich beim verdienten Sieg der Steyrer.

SPG SK/Atsv Vorwärts Steyr 1b - Ennser SK 1:0 (0:0)

Vorwärts 1b/Atsv (4-1-3-2):
Staudinger; Waldl, Dirnberger, Bendra, Gradl; Bilic (70. Popp); Kovacevic (89. Gataric), Sulejmanovic, Licinar; Güngör, Kettner (77. Dramac). Ersatz: Krönigsberger; Steinbrenner. Trainer: Kurt Schwarzlmüller.

Tor: 1:0 (48.) Sulejmanovic (Kovacevic).

Gelbe Karten: Kettner (40. Unsportlichkeit); Bogner (45. Foul), Durakovic (57. Foul).

Samstag, 28. Oktober 2017; Kesmer-Arena, 75 Zuschauer
SR Lino Heiduck; Edvin Aliu, Thomas Hiermann




Datum: 28.10.2017 | Bereich: Spielberichte 1B 2017/18 | Von:  Martin Burgsteiner, Robert Hofer

Tabelle

1
SV Licht Loidl Lafnitz
28
37
2
SK Vorwärts Steyr
12
33
3
FC Gleisdorf 09
13
32
4
Sturm Graz Amateure
6
32
5
DSC Deutschlandsberg
4
29
6
LASK Juniors OÖ
1
29
7
SV Allerheiligen
11
28
8
SK Austria Klagenfurt
0
26
9
Union Gurten
4
25
10
TUS Bad Gleichenberg
-1
25
11
UVB Vöcklamarkt
1
23
12
SC Weiz
-4
21
13
ATSV Stadl-Paura
-12
19
14
RZ Pellets WAC Amateure
-18
17
15
SC Kalsdorf
-9
16
16
Union T.T.I. St. Florian
-36
6